Aufmaßerfassung

Die Aufmaßerfassung ist ebenfalls eine sich immer wiederholende Tätigkeit. Deshalb gilt auch hier: Effizienz ist oberstes Gebot.

Aufmaßerfassung von SIS-KEOPS

Aufmaße können nach zwei Gesichtspunkten erfasst werden: Nach Aufmaßblatt oder direkt nach Positionen. Welche Variante verwendet wird, hängt von der Gewohnheit oder von den Gegebenheiten ab. So wird etwa im Tiefbau meist mit Aufmaßblatt gearbeitet, im Hochbau eher nach Positionen.

Beide Erfassungsmodi sind innerhalb eines Projekts kombinierbar und gegenseitig ergänzbar. Der Ausdruck kann ebenfalls gemischt erfolgen und geschieht – wie alle Ausdrucke im Baumanager – über MS Word.

Die Aufmaßerfassung bietet viele hilfreiche Features deren Aufzählung den Rahmen dieses Beitrags sprengen würde. Einige der wichtigsten Features finden Sie im Folgenden:

Einige wichtige und interessante Features der Aufmaßerfassung
  • Erweiterte Rechenfunktionen: Winkelfunktionen, Pi, Exponenten uvm
  • Arbeiten mit Variablen möglich
  • Generierungsmöglichkeit eigener Formeln für spezielle Anforderungen
  • Skizzen zur Visualisierung
  • Beliebig lange Ansätze, d.h. Sie müssen nicht mitten in Ihrer Berechnung eine neue Zeile beginnen, sondern die Zeile kann beliebig lang sein und wird automatisch umgebrochen
  • Beliebig viele Texte können eingefügt werden
  • Wahlweise Erfassung nach Aufmaßblatt oder nach Positionen
  • Preisperioden- und Teilrechnungszuordnung
  • Frei belegbare Zusatzkriterien wie z.B. Haus, Geschoß, Wohnung, Raum, Bauteil, usw.
  • Ausdruck mit beliebiger Sortierung nach allen vorhandenen Kriterien
  • Sofort nach der Eingabe von Ansätzen sehen Sie das gesamte Projekt aktualisiert: Gruppensummen, Projektsummen, Vergleich ausgeschrieben zu abgerechnet, wahlweise mit oder ohne Visualisierung, ohne dass eine Neurechenfunktion aktiviert werden müsste.
  • Formeln: Vereinfachen Sie die Eingabe komplexer Berechnungen durch Verwendung von Formeln
  • Formel wird sofort in lesbaren Rechenansatz aufgelöst, was für die spätere Änderung und Nachvollziehbarkeit ideal ist
  • Formel wird einfach dort im Ansatz eingesetzt, wo Sie gerade mit dem Cursor stehen, dadurch flexibel in der Anwendung. Nach Auswahl und Ausfüllen der Formel schreiben Sie im gleichen Ansatz einfach weiter. Auch hier werden Sie es schätzen, dass ein Ansatz beliebig lang sein kann

Auch dieser Programmteil ist speziell auf die Bedürfnisse unserer Baukunden abgestimmt und entspricht höchsten Ansprüchen – denn nicht nur WIR SPRECHEN BAU, sondern auch unsere Softwarelösungen.

Weitere Informationen oder konkrete Angebote lassen wir Ihnen gerne zukommen. Melden Sie sich dazu einfach hier.

(© Bild: SIS Informatik GmbH)

zurück